info@johanneshaus-bad-wildbad.de
Fragen? Dann rufen Sie uns bitte an07081 / 931-310
Bad Wildbader Weihnachtsmarkt bietet am Wochenende eine stimmungsvolle Atmosphäre im Kurpark

Am Freitagabend wurde der Bad Wildbader Weihnachtsmarkt offiziell durch Bürgermeister Klaus Mack und die Stadtkapelle Bad Wildbad am Musikpavillon eröffnet. Bis 21 Uhr nutzten bereits viele Besucher die Möglichkeit, im stimmungsvoll beleuchteten Kurpark nach Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halten oder sich einfach bei einem heißen Getränk und dem dazu passenden Essen zu unterhalten und die Atmosphäre zu genießen. Sowohl im Weihnachtscafé also auch in der Englischen Kirche und im Musikpavillon gab es ein musikalisches Rahmenprogramm mit dem Marcel-Baluta-Ensemble, dem Posaunenchor sowie Klavier- und Harfenmusik. Der Weihnachtsmarkt ist noch das komplette Wochenende geöffnet, am Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Auch hier gibt es ein großes Rahmenprogramm. Neben den musikalischen Darbietungen ist etwa “Eiskönigin Mystique” als “Walk-Act” auf dem Marktgelände unterwegs. Zum Abschluss gibt es am Samstagabend ab 20.30 Uhr eine Feuershow, ebenfalls mit “Mystique”. Am Sonntag besucht dann der Nikolaus den “Winter.Kurpark.Zauber”. Außerdem gibt es Ponyreiten sowie eine lebensgroße Krippe mit Alpakas. In der Englischen Kirche gibt es ab 13 Uhr ein Puppentheater. Foto: Mutschler